LF | Löschgruppenfahrzeug | 15-47-10

Fahrzeugdaten

Fahrzeugausstattung

  • Fahrzeugtyp: Löschgruppenfahrzeug

  • Fahrgestell: Mercedes Benz Atego 1325

  • Fahrzeugaufbau: Firma Ziegler

  • Erstzulassung: 08.01.2001

  • Besatzung: 1:8

  • Motorleistung: 180 kW /245 PS

  • Zul. Gesamtgewicht: 16 t

  • Getriebe: 6 Gang Schaltung (Allrad)

  • Funkrufname: Florian Cloppenburg 15-47-10

  • Machinisten: Alexander Schmidt und Rudolf Wegmann

  • Aufbauhersteller: Fa. Ziegler 

  • Pumpe: Fa. Ziegler 1600l/min bei 8bar 

  • Tankinhalt: 2000 L Löschwasser 

  • Schaumerzeugung: One Seven® Druckluftschaumanlage

  • 2 Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum

  • Stromerzeuger 5 kVA

  • Tragkraftspritze "Ultra Power"  1000l/min bei 10 bar

  • 2 Atemschutzgeräte im Aufbau

  • Leichte Chemikalienschutzanzüge 

  • Dekontaminationswanne

  • Schlauchhaspel

  • Schere/Spreizer Kombigerät 

  • Flachsauger 

  • Schleifkorbtrage

  • Lichtmast

Was ist ein LF?

Das Löschgruppen-fahrzeug (LF 16/20) wird schwerpunktmäßg zur Brandbekämpfung und zur einfachen technischen Hilfeleistung eingesetzt. Mit seiner Tragkraft-spritze, den vielen Schläuchen und der Schlauchhaspel ist eine Wasserförderung auch über weite Strecken realisierbar. Das LF der Feuerwehr Emstek ist außerdem im Gefahrgutzuges und im vierten Zug der Kreisfeuerwehr-bereitschaft des Landkreises Cloppenburg eingesetzt.

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 by Feuerwehr Emstek