Wohnungsbrand

071/2021

Sonntag, 22. August 2021, 12:21 Uhr

Emstek

nh

Am Sonntag, den 22.08.2021, gegen 12:21 Uhr wurde die Feuerwehr Emstek zu einem Wohnungsbrand in den Wehmers Weg in Emstek alarmiert. Beim Eintreffen konnte festgestellt werden, dass ein Sofa auf einem Balkon im ersten Obergeschoss gebrannt hat.
Die Personen konnten die angrenzende Wohnung bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr verlassen. Ein Angriffstrupp unter Atemschutz ging über eine Leiter auf den Balkon vor und löschte das Feuer. Anschließend wurde die Wohnung belüftet, da diese durch das Feuer verraucht wurde.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Hilflose Person

070/2021

Samstag, 14. August 2021, 11:44 Uhr

Höltinghausen

nh

Zu dem Einsatzstichwort "hilflose Person" in Wohnung wurde der Feuerwehr am Samstagmittag alarmiert. Beim Eintreffen war bereits ein Angehöriger der hilflosen Person vor Ort, sodass die Wohnungstür mit einem Schlüssel geöffnet werden konnte. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Verkehrsunfall

069/2021

Donnerstag, 12. Juli 2021, 07:44 Uhr

Emstek

nh

Die Feuerwehr Emstek wurde am Donnerstagmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Rettungswagen gerufen. Am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass der verunfallte Rettungswagen von der Fahrbahn abgekommen war und frontal mit einem Baum kollidiert war. Zwei Personen waren noch im Fahrzeug eingeklemmt. Eine dritte Person konnte den Rettungswagen bereits eigenständig verlassen und wurde am Rettungsdienst versorgt. Da sich der Rettungswagen neben der Fahrbahn in Schräglage befand, wurde zunächst eine Rettungsplattform aufgebaut und anschließend die technische Rettung durchgeführt. Nach etwa 45 Minuten konnten die beiden Verletzten, die im Bereich der Beine schwer eingeklemmt waren aus dem Fahrzeug befreit werden und an den Rettungsdienst übergeben werden. Beide Personen wurden anschließend mit jeweils einem Rettungshubschrauber zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus geflogen.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Ast auf Fahrbahn

068/2021

Montag, 09. August 2021

Garthe

nh

Der Leitstelle Oldenburg wurde ein Ast gemeldet, der die Gartner Straße blockieren sollte. Durch die Besatzung des HLF konnte ein entsprechender Ast festgestellt werden. Der Ast konnte ohne weiteres technisches Gerät beiseite geschoben werden.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Brandmeldealarm

067/2021

Sonntag, 08. August 2021, 21:51 Uhr

Gartherfeld

nh

Angebranntes Essen sorgte für Auslösung einer Brandmeldeanlage am Sonntagabend. Neben der Feuerwehr Emstek wurde auch die Feuerwehr Ahlhorn zu diesem Einsatz alarmiert. Am Einsatzort war kein Eingreifen der Feuerwehr notwendig, sodass beide Wehren den Einsatz abbrechen konnten.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Brandmeldealarm

066/2021

Samstag, 07. August 2021, 07:35 Uhr

Westeremstek

nh

Am Samstagmorgen löste die Brandmeldeanlage bei einem Schlachtbetrieb im Emsteker Gewerbegebiet-West aus. Grund hierfür waren Reinigungsarbeiten. Ein Einsatz war nicht erforderlich.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Flächenbrand

065/2021

Donnerstag, 05. August 2021, 13: 36 Uhr

Egterholz

nh

Die Feuerwehr Emstek wurde am Donnerstag zu einem Flächenbrand in Egterholz alarmiert. Vor Ort brannte eine größere Fläche und das Feuer drohte sich auszubreiten. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Verkehrsunfall

062/2021

Mittwoch, 04.August 2021, 08:45 Uhr

Bundesstraße 213

nh

Am Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Emstek zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B213 in Höhe der Anschlussstelle Ahlhorn (Autobahn 29) alarmiert. Durch den Gemeindebrandmeister der Feuerwehr Emstek konnte bei einer ersten Erkundung festgestellt werden, dass keine Person eingeklemmt ist und keine Betriebsstoffe auslaufen. Die restlichen Einsatzkräfte der Feuerwehr Emstek konnten den Einsatz abbrechen.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Verkehrsunfall

061/2021

Dienstag, 03. August 2021, 13:51 Uhr

Autobahn 1

nh

Die Feuerwehr Emstek wurde zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Autobahn1 alarmiert. Am Einsatzort konnte festgestellt werden, dass es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei LKW gekommen ist. Ein auf dem Hauptfahrstreifen fahrender LKW ist mit einem auf dem Standstreifen stehenden LKW seitlich zusammengestoßen. Infolge des Zusammenstoßes wurde ein LKW-Fahrer schwer verletzt. Glücklicherweise wurde keine Person eingeklemmt. Durch die Feuerwehr Emstek wurde auslaufender Diesel aufgefangen und die Dieseltanks der LKW wurden ausgepumpt.

Einsatz Feuerwehr Emstek

Verkehrsunfall

060/2021

Samstag, 31. Juli 2021, 12:44 Uhr

Autobahn 1

nh

Am Samstagmittag ereignete sich gegen 12:44 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 1 zwischen denen Anschlussstellen Cloppenburg und Vechta. Nach ersten Meldungen seien drei PKW beteiligt und es würden Betriebsstoffe aus den verunfallten PKW auslaufen. Eine erste Erkundung der Autobahnpolizei ergab, dass lediglich Kühlwasser ausgetreten ist. Durch den Gemeindebrandmeister der Feuerwehr Emstek konnte diese Meldung bestätigt werden. Die Feuerwehr Emstek konnte den Einsatz abbrechen.

Einsatz Feuerwehr Emstek