Erkundung Brandeinsatz

030/2020

Sonntag, 26. April 2020, 16:58 Uhr

Halen

nh

Gegen 16:58 Uhr wurde die Feuerwehr Emstek zu einer Rauchentwicklung alarmiert. Ein aufmerksamer Bürger hatte von der Autobahn 1 eine große schwarze Rauchwolke gesehen und daraufhin den Notruf alarmiert. Noch auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte Entwarnung gegeben werden. Der Mitteiler hatte den vermeintlichen Brandort selbst angefahren und dabei festgestellt, dass es bei Feldarbeiten zu einer starken Staubentwicklung gekommen ist. Die Feuerwehr Emstek konnte den Einsatz abbrechen.

Logo-C-300dpi.jpg
1/0